Skip to main content
/online-kredit-mit-sofortzusage-ohne-schufa

Online Kredit mit Sofortzusage ohne Schufa



Viele Ereignisse im Leben passieren passieren ganz plötzlich. Sei es, dass die Familie Zuwachs bekommt, eine Hochzeit oder ein Umzug oder auch ein Trauerfall anstehen, wohl jeder muss im Laufe seines Lebens mit solchen Dingen rechnen. In solchen Situationen kann ein Online Kredit mit Sofortzusage ohne Schufa die notwendigen finanziellen Mittel bereitstellen.

Was versteht man unter einem Online Kredit mit Sofortzusage ohne Schufa?

Dieses Finanzprodukt wird besonders häufig im Internet beworben. Dabei handelt es um Darlehen an Privatpersonen zur freien Verwendung. Der Kredit wird online, in der Regel auf der Homepage des Anbieters, beantragt. Der Antragsteller muss ein online Formular ausfüllen und darin Angaben über sein Einkommen, das Beschäftigungsverhältnis und seine persönliche Situation machen. Entsprechen die Angaben den Kriterien des Kreditinstituts, erhält der Kunde innerhalb weniger Minuten eine Sofortzusage, mit anderen Worten eine Bestätigung, dass der Kreditantrag genehmigt werden wird. Der Ausdruck „ohne Schufs“ bedeutet, dass der Kreditgeber bei der Prüfung des Kreditantrags auf die Abfrage von Informationen von der Schufa verzichtet. Die Schufa ist eine gemeinsame Datenbank der deutschen Kreditwirtschaft, in der Daten von mehr als Zweidrittel aller Bundesbürger gespeichert sind. Erfasst werden zum Beispiel laufende finanzielle Verpflichtungen wie Ratenkäufe, Kreditkarten oder Kredite, Verzögerungen bei der Begleichung von Rechnungen oder Lastschriften, die mangels deckung nicht ausgeführt werden konnten.

Worauf sollte man bei diesem Kredit achten?

Es gibt mehrere Punkte, auf die man seine Aufmerksamkeit richten sollte. So muss man bedenken, dass die Sofortzusage der Bank zur Befürwortung des Darlehens keine gesetzlich bindende Zusage ist, sondern nur vorübergehenden Charakter hat. Die Bank prüft, ob die Angaben des Antragstellers den Tatsachen entsprechen und wie es um die Bonität bestellt ist. Ein Antragsteller kann zum Beispiel ein hohes Einkommen haben, aber trotzdem keinen Kredit bekommen, wenn sein Beschäftigungsverhältnis befristet ist, er erst vor kurzem in der Firma angefangen hat oder sich noch in der Probezeit befindet. Die Tatsache, dass die Bank bei der Prüfung der Bonität auf Auskünfte bei der Schufa verzichtet, hat zwei Seiten, eine positive und eine negative. Auf der positiven Seite ist zu vermerken, dass dadurch auch Verbraucher einen Kredit bekommen können, die negative Schufaeinträge haben. Auf der negativen Seite steht dagegen, dass solche Kredite meist deutlich teurer sind als ein klassischer Privatkredit mit Schufa-Abfrage. Das liegt daran, dass die Bank beim Verzicht auf eine Schufa-Auskunft ein erhöhtes Risiko eingeht. Dieses Risiko muss letztendlich der Antragsteller mit schlechteren Konditionen bezahlen. Ganz einfach gesagt ist ein online Kredit mit Sofortzusage ohne Schufa teurer als ein normaler Kredit.

Vergleichen lohnt sich

Diese Art von Krediten werden meist als Kleinkredite vergeben. Die Darlehenssumme beträgt maximal 3.500 Euro, die in 40 Monatsraten zurückgezahlt werden müssen. Auf diesem Gebiet finden sich gerade im Internet viele Anbieter. Ehe man sich für einen bestimmten Kredit entscheidet, sollte man die Kosten der verschiedenen Darlehen auf einem Vergleichsportal miteinander vergleichen. Empfehlenswert ist auch, die Erfahrung anderer Kunden zu lesen, die denselben Anbieter gewählt hatten, bevor man einen Kreditvertrag unterschreibt. Dadurch vermeidet man böse und teure Erlebnisse mit unseriösen Anbietern.


Online-Kreditvergleich